Hinweis zur Coronakrise

Liebe Patientinnen,

anlässlich der aktuellen Coronakrise werden Arztpraxen zur Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung ausdrücklich nicht geschlossen.
So werden auch wir, solange wir gesund bleiben, zu Ihren Diensten stehen und den Praxisbetrieb zu veränderten Bedingungen Aufrecht erhalten.

Aktuell verfügen wir nicht über die optimale Schutzausrüstung. Im Rahmen der medizinischen Untersuchung ist das Einhalten eines Mindestabstandes von 1,5 m nicht möglich. Daher besteht auch in der Praxis ein Infektionsrisiko.

Wir sind daher bemüht, die Menschenmenge in der Praxis so gering wie möglich zu halten. Hierbei können Sie uns unterstützen.

Sagen Sie bitte nicht dringliche Termine ab, dazu gehört auch die gynäkologische Krebsvorsorgeuntersuchung, wenn Sie keine Beschwerden haben. Dies gilt umso dringlicher, wenn Sie aufgrund ihres Alters oder Vorerkrankungen zu einer Risikogruppe gehören.
Zögern Sie auf der anderen Seite nicht, die Praxis aufzusuchen, wenn Sie Beschwerden haben!

Schwangere Patientinnen raten wir zur Wahrnehmung der üblichen Vorsorgeuntersuchung, um Schwangerschaftskomplikationen rechtzeitig zu erkennen.

Für unserer Psychotherapiepatientinnen sind wir aktuell bemüht eine Videosprechstunde einzurichten. 

Bitte verzichten Sie auf das Mitbringen von Begleitpersonen, insbesondere kleine Kinder. Auch bei Untersuchungen im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge sollten die werdenden Väter nicht mit in die Praxis kommen.

 

Bitte beachten Sie zum Schutz unserer schwangeren und kranken Patientinnen auch folgende allgemeine Empfehlungen:

Betreten Sie bitte nicht einfach unsere Praxis, wenn bei Ihnen der Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus besteht.

Dieser Verdacht besteht, wenn

  • Sie Anzeichen eines grippalen Infektes  oder Atemwegsbeschwerden haben
  • Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem bestätigten COVID-19 Fall hatten
  • Sie sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben

Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall zunächst telefonisch unsere Praxis unter der Tel-Nr: 06541-8187568

oder wählen Sie die rund um die Uhr erreichbare Patientenservicenummer: 116 117

Ihr Praxisteam


Praxis für
Gynäkologie und Geburtshilfe


In unserer Praxis behandeln wir ein großes Spektrum gynäkologischer Krankheitsbilder und kümmern uns um die wichtigen Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen unserer Patientinnen. Dabei beraten wir Sie stets umfassend und nach bestem Wissen. Auch die Betreuung schwangerer Frauen gehört zu unseren Leistungsschwerpunkten.
Wir möchten Sie mit hochwertiger Medizin in jeder Lebensphase versorgen.
Abseits der Basisuntersuchungen bieten wir unseren Patientinnen verschiedene moderne Zusatzuntersuchungen, um für eine optimale Versorgung unserer gynäkologischen Patientinnen und von Mutter und Kind während der Schwangerschaft zu sorgen.

Gynäkologie

Schwangerschaftsbetreuung

Ambulante Operationen

Psychotherapie und Sexualmedizin

DAS TEAM


Wir als Praxisteam begleiten Sie in den unterschiedlichen Phasen Ihres Frauenlebens ganzheitlich und umfassend in allen Bereichen der Gynäkologie und Geburtshilfe.

Frau Dr. med.
Anja Klasen

  • Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Spezielle Weiterbildung für Geburtshilfe und Perinatalmedizin DEGUM II für Geburtshilfe

Frau Dr. med.
Ulla Hauck

  • Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frau Dr. med.
Gabriele Pschierer

  • Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Fachkunde Psychotherapie

WIR FREUEN UNS DARAUF, SIE IN UNSERER PRAXIS BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!


KLASEN


Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe

Am Bahnhof 58
56841 Traben-Trarbach

Telefon 0 65 41 . 818 75 68
Telefax 0 65 41 . 818 75 69