Schwangerschaftsbetreuung


Wir betreuen in unserer Praxis Frauen in allen Phasen der Schwangerschaft bis zur Geburt und dann im Wochenbett. Dabei steht für uns das Wohlergehen von Mutter und Kind immer im Vordergrund.

Neben den Untersuchungen in der Schwangerschaft, welche gemäß den Mutterschaftsrichtlinien durchgeführt werden, spielen vor allem Ultraschalluntersuchungen eine wichtige Rolle in der Schwangerschaftsbetreuung.


Dabei gibt es einige Dinge, die Sie über Ultraschall wissen sollten: Ultraschall ist die einzige Methode, mit der wir das ungeborene Kind in der Gebärmutter betrachten können. Bereits seit über 40 Jahren wird Ultraschall bei schwangeren Frauen angewendet. Die Mutterschaftsrichtlinien sehen drei Routineultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaft vor: 9. bis 12. SSW, 19. bis 22 SSW und 29. bis 32. SSW.

Auf Wunsch oder bei medizinischer Notwendigkeit führen wir auch gerne sämtliche weiterführenden Untersuchungen durch:

Ersttrimesterscreening/Nackentransparenzmessung

12. bis 14. SSW

Spezialisierter Organultraschall

19. bis 22. SSW

Untersuchung des kindlichen Herzens

fetale Echokardiografie

Dopplerultraschall

Untersuchung der Blutflüsse in den kindlichen Gefäßen und der Plazenta

3D/4D Ultraschall

realitätsnahe Darstellung des Babys mit Hilfe modernster Ultraschalltechnik

Babyfernsehen

zusätzlich zu den Routineuntersuchungen durchgeführte Ultraschalluntersuchungen

Nichtinvasive pränatale Diagnostik (NIPT)

Harmonytest

DEGUM II-Zulassung

Es besteht die Möglichkeit zur erweiterten Missbildungsdiagnostik und zur Herzultraschalluntersuchung beim Feten (fetale Echokardiografie), zur Dopplersonografie (Durchblutungsmessung der mütterlichen und kindlichen Gefäße) bei Fragen der kindlichen Versorgung im Mutterleib und Fragen einer Wachstumsverzögerung des Kindes. Insbesondere für diese Spezialuntersuchungen bieten wir eine Diagnostik mit einem entsprechend leistungsstarken Ultraschallsystem der jüngsten Technologie an.
Diese Untersuchungen können auch im Auftrag anderer gynäkologischer Fachkollegen mit einer entsprechenden Überweisung bei uns durchgeführt werden.
Wenden Sie sich einfach an uns, wenn Sie Fragen zu einer der genannten Untersuchungen haben. Wir helfen Ihnen gerne.